Direkt zum Seiteninhalt
Das prophetische Lexikon
H. Randy Rohrer
© Copyright
rz

Hapax legomenon

Herkunft  Griechisch
Schreibweise    ἅπαξ λεγόμενον
                      
                            
Bedeutung des Begriffs:
Der sprachliche Ausdruck besteht aus zwei Wörtern:
  1. hapax - einmal;
  2. legomenon - "was gesagt ist";

und bezeichnet ein Wort oder einen sprachlichen Ausdruck, der nur einmal in einem literarischen Werk vorkommt.

In der Bibel finden sich tausende davon, sowohl im Alten als auch im Neuen Testament. Die genaue Anzahl hängt vom überlieferten Text ab und ab wann ein Wort eindeutig als einmalig ausgewiesen werden kann.

Die Funktion des Hapax legomenon in der Bibel ist es, auf die letzte Zeit hinzuweisen, bevor sichtbar der Messias zurückkehrt. Diese Zeit wird mit dem Wort Endzeit ausgedrückt.  

Es gibt Texte in der Bibel, die wenige (Plural) Hapax Legomena enthalten, andere dagegen viele. Als Beispiel seien die Briefe der Apostel Petrus und Johannes genannt.
In den beiden Briefen des Petrus finden wir über 100 und in den Briefen von Johannes nur vier.

Eine Erklärung dafür könnte sein, dass die Briefe des Johannes bereits im Klartext auf die Endzeit hinweisen, in den Briefen des Petrus ist der Bezug auf die Endzeit nicht so offensichtlich.
Das Hapax legomenon ist daher als eine Art Betonungszeichen zu sehen und als ein Stoppschild. Es wird dem Leser signalisiert, den Text genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zurück zum Seiteninhalt