Direkt zum Seiteninhalt

Verbrechen gegen die Menschheit

Die Anklage wiegt schwer, sehr schwer.
Zivilrechtliches Deckblatt; Klägerinnen und Kläger;
UNITED STATES DISTRICT COURT SÜDLICHER BEZIRK VON KALIFORNIEN ;

The Al Organization, Inc, Cyrus A. Parsa, Opfer von Verfolgung, Vergewaltigung, Folter, Konzentrationslagern, Sex, Menschen- und Organhandel und Organernte in China, Hongkong, Amerika und auf der ganzen Welt, nicht beschränkt auf Demokratie-Aktivisten, Falun:  Dafa-Praktizierende, Uiguren, Christen, Tibeter,  Richter, Anwälte und Journalisten in China gefoltert und getötet. John Does 1-Unlimited

Kläger(in)

gegen

Google LLC, Facebook Inc., DeepMind Inc. und Alphabet Inc. Neuralink Inc. Tesla Inc., Larry Page, Sergey Brin, Sundar Pichai, Mark Zuckerberg, Elon Musk, CISON PR News Wire & Doe's 1-29.

Beklagte(r)

(1) Missbrauch von künstlicher Intelligenz, Kybernetik, Robotik, Biometrie, Bioengineering, 5G- und Quantencomputertechnologie
(2) Gefährdung der menschlichen Rasse durch den Missbrauch von Technologien des künstlichen Nachrichtendienstes
(3)Transfer von KI-Waffentechnologie nach China
(4) Komplizenschaft beim Völkermord, China
(5) Verletzung von Artikel 1 der Völkermordkonvention
(6) Verletzung von Artikel 2 der Völkermordkonvention,
(7) Verletzung von Artikel 3 der Völkermordkonvention,
(8) Verletzung von Artikel 4 der Völkermordkonvention,
(9) Social Engineering der menschlichen Rasse mit künstlicher Intelligenz.

(10) Bio-digitale Sozialprogrammierung der menschlichen Rasse unter Verwendung ihrer Biometrik und künstlichen Intelligenz
(11) Gehirnwäsche der Menschheit mit A.I.-Kodierung und Algorithmusverzerrung
(12) Kultureller Völkermord durch Missbrauch künstlicher Intelligenz
(13) Verstoß gegen den stillschweigenden Pakt des guten Glaubens und des fairen Handelns
(14) Verleumdung
(15) Fahrlässige Zufügung von emotionalem Leid.
(16) Fahrlässige Schaffung von fragwürdiger KI-Technologie
(17) Maskierung von Völkermord durch KI-Technologie
(18) Betrug und vorsätzliche Täuschung
(19) Fahrlässige Falschdarstellung
(20) Religiöse Diskriminierung
(21) Versäumnis, sich auf einen interaktiven Prozess festzulegen.
(22) A.I. Zensur und Verbot von AI, Trump, China und die Bewaffnung der Robotik mit 5G und Maskierung der Gefahren für die Menschheit durch künstliche Intelligenz mit Hilfe von künstlicher Intelligenz
(23) Missbrauch des KI-Algorithmus und algorithmische biometrische Manipulation der KI
(24)Verletzung der Privatsphäre
(25) Verstoß gegen den Nürnberger Kodex
(26) Schaffung eines Systems künstlicher Intelligenz, das erkennen und entschlüsseln kann, ob Menschen gegen künstliche Intelligenz resistent sind
Kurzinfo über einen der Kläger, der
The AI Organization. Der auf seiner Webseite ein wichtige Botschaft an alle Menschen richtet (Übersetzung):
Die AI-Organisation hofft, dass der Normalbürger das kommende Zeitalter der KI, der Robotik und der 5G und die Gefahren, die es mit sich bringt, ebenso versteht wie die positiven Aspekte. Wir hoffen auch, dass Wissenschaftler und Big Tech einen Schritt zurücktreten und darüber nachdenken und  auf eine verantwortungsvollere Art und Weise  KI  erneuern, indem sie einen Algorithmus verwenden, der jeden möglichen Blickwinkel berücksichtigt, um Leben zu schützen.



ANTRAG AUF EIN GERICHTSVERFAHREN DURCH RICHTER  
I. ZUSAMMENHANGENDE FÄLLE a. Haben Sie andere Zivilverfahren in diesem oder einem anderen Bundesgericht? NEIN  
II. ZUSAMMENFASSUNG DER ANSPRUCHSFÄLLE Gefährdung der Menschheit durch den Missbrauch künstlicher Intelligenz, Mittäterschaft beim Völkermord und Beihilfe zum physischen Völkermord innerhalb Chinas durch den Transfer von Al-Technologie, Beteiligung am kulturellen Völkermord der Menschheit und Kontrolle und Programmierung der menschlichen Rasse durch Social Engineering mittels Al-Kodierung und algorithmischer biometrischer Manipulation l, Gefährdung und Bedrohung aller Bürger der Welt, und die Menschheit durch den Missbrauch und die Bewaffnung von künstlicher Intelligenz, Quantencomputing, Robotik, 5G, Maschinen, Smart Phones, Smart Homes, Smart Cities, LoT's, Hologramme, Mixed Reality, Nanotechnologie, Klonen, Gen-Editing, Kybernetik, Bio-Engineering und die Schaffung eines digitalen Al Brain in Verbindung mit Googles Suchmaschine mit der Nutzung und Extraktion von geisteswissenschaftlichen bio-metrischen Daten, digitalen bio-metrischen Codes einschließlich Gesichts-, Stimm-, Gesundheits-, Organ-, neuronalen Netzwerk- und Körpererkennungstechnologie. Auf diese Weise werden geisteswissenschaftliche Gedanken, Handlungen, Biologie, Biometrie, neuronale Bahnen des Gehirns, die neuronalen Netzwerke des menschlichen Körpers kontrolliert, die alle Menschen durch Social Engineering und bio-digitale soziale Programmierung umprogrammieren, ohne ihre Zustimmung, ihr Wissen, ihr Verständnis oder ihren freien Willen. Extrahieren von digitalen Fußabdrücken in den Geisteswissenschaften unter Verletzung der Nürnberger Gesetze, FTC Act (15 U.S.C. §§ 41-58 4 und Beteiligung an unverantwortlicher und unsicherer Forschung und Entwicklung von künstlicher allgemeiner Intelligenz oder künstlicher Superintelligenz, die versklaven oder die Menschheit töten oder den Angeklagten die Macht geben könnte, die Menschheit auf zahlreiche Arten in den 5G- und anderen sich entwickelnden Netzwerken zu versklaven

2. Fahrlässigkeit und Mittäterschaft bei der Verfolgung und dem Völkermord von Millionen von Menschen in China gemäß Artikel 1, 2, 3 und 4 der Völkermordkonvention und 18 U.S.C.A. § 1091
§ 1091.Völkermord, nicht beschränkt auf Demokratie-Aktivisten, Falun Dafa-Praktizierende, ... Christen, Uyghuren, Tibeter Journalisten, Richter, Anwälte und Akademiker innerhalb Chinas.

3. Übertragung und Bereitstellung von Wissen, Daten, Fähigkeiten und Technologien an China, Chinas Regierung und seine Unternehmen, um künstliche Intelligenz, Quantencomputer, Maschinen, Robotik, 5G, Biometrie, Kybernetik, Bio-Engineering, lo T's, Computer Vision und Human Tracking Technology sowie Technologien, die China Zugang zu künstlicher allgemeiner Intelligenz oder künstlicher Superintelligenz verschaffen können, die die Welt und die gesamte Menschheit gefährden, einschließlich der Mordwaffen der Al. In Verletzung des Breach of Arms Control and Disarmament Act [22 U.S.C. 2551 und des Foreign Assistance Act von 1961, in der geänderten Fassung [22 U.S.C. 2151, 22 U.S. Code§ 2752.Koordination mit der Außenpolitik, 22 U.S. Code § 2753. Anspruch auf Verteidigungsdienste oder Verteidigungsartikel, 22 U.S.C. Code§ 2754. Zwecke, für die Militärverkäufe oder -leasing durch die Vereinigten Staaten genehmigt sind; Bericht an den Kongress, Rüstungskontroll- und Abrüstungsgesetz von 1961, 22 U.S.C. § 2551, Atomic Energy Act von 1954, 42 U.S.C. §§ 2011-2021, 2022-2286i, 2296a-2297h-13,

Bereitstellung von Al, Gesundheitsdaten und biometrischer Technologie für China und chinesische Unternehmen, die für Überwachung, Verfolgung, Jagd, Quarantäne, Gefangennahme, Verhaftung, Folter, Konzentrationslager, Organentnahme und Organhandel eingesetzt werden, die zum Tod chinesischer Bürger beigetragen haben, darunter Falun Dafa s Praktizierende, Uiguren, Demokratie-Aktivisten, Christen, Tibeter, Justizvertreter, Professoren, Journalisten und Minderheitengruppen, ohne Beschränkung auf Geschlecht, Rasse, politische Zugehörigkeit, Glauben oder Personen mit Wohnsitz in China. Dieselbe Verletzung der Tatsachen Nummer 2 und 3.

Bereitstellung von Gesichtserkennung, Stimmerkennung, Körpererkennung, Skeletterkennung, Vitalorganerkennung, Emotionserkennung, Haut- und Gesundheitsbiometrie und anderen Al-Technologien, die in China zu Verfolgung, Folter, Organentnahme, Tod und Einäscherung von Menschen führten, nicht nur für Uiguren, Falun Dafa, Christen, Tibeter, Demokratie-Aktivisten, Richter, Anwälte, einfache Bürger,  und andere Minderheitengruppen. Gefährdung der Welt durch die Bewaffnung von Chinas Al-Fähigkeiten, die auf der (BRI) One Belt One Road, die Asien, den Nahen Osten, Afrika und Europa verbindet, gelegt werden und die gesamte Menschheit gefährden. Dieselben Verletzungen der Fakten Nr. 1, 2 und 3.

Falschdarstellung gegenüber der Welt und Täuschung der USA über Googles Aktivitäten in China und deren Technologietransfers, die zu Chinas Quantum Al-Fortschritten, Überwachung, Missbrauch, Folter, Konzentrationslagern und Mord an den eigenen Bürgern beigetragen haben. Dieselben Verstöße gegen die Fakten Nummer 1, 2 und 3.  Bereitstellung von Gesundheits-, bio-metrischen, finanziellen und sozialen Netzwerkdaten der Amerikaner und der Weltbürgerschaft, die sich in den Händen der chinesischen Regierung befinden, wodurch die Welt und alle ihre Völker im 5G-Netzwerk gefährdet werden.

Schaffung einer vernetzten Plattform zwischen Facebook, Google, Alphabet, allen Einheiten unter Neuralink und DeepMind, die es einem digitalen Gehirn ermöglicht, sich mit dem Internet, allen digitalen und bio-digitalen Netzwerken, menschlichen Körpern, Maschinen, Robotik, LoT's, Augmented Reality, Virtual Reality, Mixed Reality, Hologrammen und anderen Technologien zu verbinden, die zur Überwachung, zum Verfolgen, Manipulieren, Kontrollieren, Sozialingenieur, Re-Engineering, Neuprogrammieren, zur Gehirnwäsche, Jagd, Quarantäne, Bedrohung, Verhaftung, zum Begehen von kulturellem Völkermord und zum Töten von Menschen durch Maschinen, Bio-Digital Al, Digital Al und Robotik verwendet werden können, die mit den 5G-, 6G- und anderen Netzwerken und Firmenkommandozentralen verbunden sind.

Die Schaffung von Plattformen, die kurz vor der Entwicklung der Künstlichen Allgemeinen Intelligenz und der anschließenden Superintelligenz stehen, die sich der Kontrolle der Menschen, die bei Neuralink, Alphabet, DeepMind, 11 Google, Facebook oder Regierungen arbeiten, entzieht.

In Verletzung der Artikel 1, 2, 3 und 4 der Völkermordkonvention zur Bewaffnung von Chinas künstlicher Intelligenz, Gesichts-, Stimm- und anderer bio-metrischer Technologie, die bei chinesischen Bürgern eingesetzt wurden. Nicht auszuschließen sind genetische Experimente an Menschen in chinesischen Konzentrationslagern, einschließlich von Experimenten mit hybriden Menschen innerhalb der Konzentrationslager.

Einführung, Planung, Förderung und Beteiligung an physischem und kulturellem Völkermord an der Menschheit durch Ersetzen ihrer neuronalen Netzwerkbetriebssysteme durch künstliche Intelligenz und Maschinen, Verschmelzung von Menschen mit Maschinen durch die Verbindung des Internets, interne Tech-Experimente von Angeklagten und Konsumgüter, die von der Angeklagten gefördert, bereitgestellt und direkt und indirekt an die Öffentlichkeit weitergegeben wurden.

Neuprogrammierung und Social Engineering geisteswissenschaftlicher Gedanken und Gehirnchemie mittels Al-Algorithmen im Internet, in sozialen Medien, Apps, Smartphones, LoT's, Computern, tragbaren Geräten, implantierter Technologie, virtueller Realität, Augmented Reality, Mixed Reality, Hologrammen und alternativer Realität. Nicht  informieren und erklären der Menschheit, dass ihre Gehirnchemie durch eine replizierende Software verändert wird, wenn sie mit den Produkten und Dienstleistungen der Angeklagten in Kontakt kommen, noch dass ihre Gedanken und Handlungen durch Smartphones, Apps und LoT's in Verbindung mit dem Netzwerk manipuliert und kontrolliert werden können. Plattformen, Technologien und Initiativen, die Google, Alphabet, Facebook, Neuralink, DeepMind und Tesla der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen und vorstellen, die wiederum diesen Technikgiganten vollständige Kontrolle und Einfluss auf Amerikaner und die Menschheit geben.

Bewaffnung von Al durch die Nutzung von geisteswissenschaftlichen bio-metrischen und sozialen Mediendaten und Missbrauch der Technologie durch die Kontrolle der menschlichen Rasse und ihrer Gedanken durch Social Engineering und bio-digitale soziale Programmierung durch die Nutzung der bio-metrischen Systeme der Menschen durch Google und Facebook-Ökosysteme, Kodierung, Algorithmus-Unfairness, mit der Nutzung von sozialen Mediendaten, ihren Emotionen, Bewaffnung des Internets, Smartphones, lo T's und Computern, und damit die Kontrolle der menschlichen Gedanken und der Menschheit im globalen Maßstab gegen ihren freien Willen und ihr Wissen. Die Öffentlichkeit nicht darüber zu informieren, dass ihre Abhängigkeit von Smartphones darauf zurückzuführen ist, dass Frequenzen und Software der künstlichen Intelligenz, die von den Al-Systemen und -Geräten ausgesendet werden, mit den neuronalen Netzen der Menschen verbunden sind, einen symbiotischen Prozess auslösen und sie zu einem Cyborg machen, der von den Produkten und Dienstleistungen von Google, Facebook, Alphabet, Deep Mind, Tesla und Neuralink. abhängig, auf sie angewiesen, kontrolliert und programmiert ist. Im Wesentlichen wird die gesamte menschliche Rasse durch ihre Betriebssysteme für neuronale Netzwerke der Biometrie, der Biologie und des digitalen Selbst in einen Zustand der Beziehung zwischen Haustier und Besitzer versetzt. Der Eigentümer ist die Künstliche Schmalintelligenz, andere KI-Formen, die von den Unternehmen, Organisationen und persönlichen Initiativen der Beklagten innerhalb ihrer Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, und Maschinensoftware, die innerhalb der bio-metrischen Systeme des Menschen arbeitet.

Nachlässigkeit bei der Algorithmus-Fairness, die Hassreden, Fehlinformationen und Verleumdungen zulässt, um die Google-Suchmaschinen in Zweifel zu ziehen, gegen die Bemühungen der Menschen, die Weltbevölkerung zu benachrichtigen und darüber zu informieren, dass Millionen von Menschen Opfer von Organhandel, Organernte, Konzentrationslagern, Folter und Missbrauch geworden sind und dass die Risiken der künstlichen Intelligenz vielschichtig und enorm sind.

Das Schreiben von Code und das Erstellen von Algorithmen, die einen kulturellen Völkermord betreiben und derzeit noch verüben, einschließlich der Einführung der Kybernetik, der Robotik und der Schaffung eines Ökosystems, das es der Bestialität ermöglicht, zu existieren und in Googles Suchmaschinen ganz vorne mitzuspielen, die Gesellschaften und das Biometriesystem der Jugend zu beeinflussen, nachdem sie die Videos und Artikel über ihre Smartphones und Computer angesehen haben, ihre Gedanken durch ihre Biometriesysteme zu beeinflussen und der nächsten Generation durch die Einführung und das Experimentieren mit Biotechnik und Kybernetik die Möglichkeit zu geben, zu degenerieren und diese Art von Verhalten zu akzeptieren. ~ Forschung und Entwicklung, die von Alphabet, Facebook, g Google, DeepMind, Nueralink und anderen Unternehmen im Silicon Valley durchgeführt wurden, haben Algorithmen und Kodierungen geschaffen, die die Gehirnwäsche der Menschheit durch Social Engineering und bio-digitale Sozialprogrammierung unterstützen, fördern und erreichen, die die menschliche Rasse in ihrer Gesamtheit durch die Verbindung ihrer Plattformen, sozialen Medien und Technologien, die in physischem und digitalem Format an die Gesellschaft verteilt werden, gefährdet.

Das Schreiben von Code und das Vorhandensein von Algorithmen, die Liberale und Konservative dazu beeinflussten, ihren Hass aufeinander über ihre biometrischen Systeme und Emotionen exponentiell zu steigern, während sie an Smartphones, lo T's, Apps, digitale Medien, Google, Facebook und andere vernetzte Plattformen angeschlossen waren. Der Nation und der Welt Schaden zuzufügen und die Menschheit auf geopolitischer Ebene zu gefährden, indem sich die Führer der Nationalstaaten dem Social Engineering und der bio-digitalen Sozialprogrammierung unterziehen und von ihren Plattformen kontrollieren lassen, um die Gräueltaten an den Menschenrechten in China und auf der ganzen Welt zu ignorieren, die auf den Missbrauch von Algorithmen und Al-Technologien durch den Angeklagten zurückzuführen sind.
Verwicklung von Weltführern und ihren Bürgern, die nach Artikel 2, 3 und 4 der Völkermord-Konventionen angeklagt werden sollen.
Dazu gehören der kanadische Premierminister, die Mehrheit der europäischen Staats- und Regierungschefs und die Führung bei den Vereinten Nationen, die Medien, die Presse, ihre Reporter und andere, die das Bewusstsein für Menschenrechtsverletzungen in China zensieren oder gegen sie arbeiten. Das Schreiben von Codes und Algorithmen, die das Denken und Handeln von Reportern, Medien und der Presse über die normale Manipulation hinaus kontrollieren, die sie von speziellen Interessengruppen, Produzenten oder Freunden erhalten, die sie, andere Reporter und die von ihnen abgedeckten Inhalte manipulieren könnten, und so die Medien für die Entwicklung von Google gegen den freien Willen und das Wissen der Medien waffenfähig machen.

Nachlässigkeit bei Google und dem Facebook-Algorithmus Ungerechtigkeit veranlasste Liberale und Konservative dazu, sich über die vernünftige Norm hinaus zu streiten und sich gegenseitig zu bekämpfen. Sie beeinflussten ihre Gedanken und Emotionen über ihre bio-metrischen Systeme, die durch Systeme mit künstlicher schmaler Intelligenz in den Smartphones kontrolliert und verbessert wurden, und die Apps, die teilweise durch Voreingenommenheit und hasserfüllte Inhalte gebildet wurden, die eine Spaltung und unangemessenen Hass unter den Amerikanern und den Menschen der Welt schufen.

Die Spaltung, die durch den Missbrauch und die Nachlässigkeit der Algorithmen in Facebook und Google verursacht wurde, behinderte und verzögerte die Bemühungen der US-Regierung, rechtzeitig Druck auf China auszuüben, um mehr Menschen vor Konzentrationslagern, Tod und Einäscherung zu retten, zusätzlich zu den Bedenken hinsichtlich der nationalen Sicherheit, die sich auf die Amerikaner und die Weltbürger auswirken. Dies ist nicht auf die Trump-Administration beschränkt, sondern betraf auch die Regierungen Obama und Bush. Google hat Amerika und China 2 Jahrzehnte lang auf geopolitischer Ebene geschadet. Google macht sich neben der Mittäterschaft auch der Artikel 2, 3 und 4 der Völkermordkonvention schuldig.

Maskieren von Postings und Artikeln der Al-Organisation, die auf der Facebook-Plattform auf die Menschenrechtsverletzungen in China aufmerksam machen sollen. Das Maskieren von Inhalten, die von Cyrus A. Parsa erstellt wurden, sollte Menschen vor Gefahren im Zusammenhang mit Menschenrechtsverletzungen in Verbindung mit künstlicher Intelligenz bewahren. Verbot des Buches "Al, Trump, China & The Weaponization of Robotics with 5G" für Werbung und Maskierung von Beiträgen von Personen, die im Auftrag der Al-Organisation arbeiten. Maskieren von Postings des Buches "Artificial Intelligence Dangers to Humanity" auf Facebook-Plattformen und Maskieren anderer Postings von The Al Organization, die von Cyrus A. Parsa geschrieben wurden. Diese Beiträge bezogen sich auf China, Taiwan, Hongkong, Iran, Big Tech, Google, 5G, Robotik, Drohnen und Biometrie - Bedrohungen für die Menschheit und Versklavung der Menschheit. Die Masken wurden vor kurzem freigegeben, nachdem sie unter Druck und Kontrolle geraten waren. Anwerbung von Chinesen, die Spionage betrieben und amerikanische Unternehmen angegriffen haben, darunter The Al Organization und Cyrus A. Parsa sowie seine Mitarbeiter und Verfolgten.

Das Schreiben von Code und unterstützenden Algorithmen, die ein extremes Maß an Pornographie, Gewaltpornographie und die Unterstellung von Vergewaltigung und Prostitution propagieren, die Frauen und junge Mädchen verunglimpfen, die geisteswissenschaftliche Gedanken und familienbasierte Konzepte der traditionellen gesundheitsbasierten Ethik über ihre biometrischen Systeme verändern und somit zu Vergewaltigung, Sex und Menschenhandel und zerbrochenen Familien beitragen. Die Entwicklung von Codes, Algorithmen und Ökosystemen, die die bio-metrische Struktur und die Gehirnchemie einer Generation von Menschen so umprogrammiert haben, dass sie von Google und jeder anderen Technologiebranche mit ähnlichen Plattformen, die mit verschiedenen Arten von künstlicher Intelligenz arbeiten, einschließlich künstlicher schmaler Intelligenz, bio-digital gesteuert werden können.

Entwicklung von Code, Algorithmen und Ökosystemen, die ein sekundäres digitales Gehirn in den Gehirnen von Al-Wissenschaftlern schufen, das untergeordnet, kontrolliert und programmiert wird, um die Plattformen von Google, Alphabets, Facebooks und anderen Technologiegiganten zu schaffen, zu erhalten, zu fördern und wachsen zu lassen. Elon Musk hat auch die Erkenntnisse der Al-Organisation bestätigt, dass Menschen über ihre neuronalen Netzwerke ein sekundäres digitales Gehirn gebildet haben können. Die Entwicklung von Code, Algorithmen und Ökosystemen, die in den Gehirnen aller Menschen ein sekundäres digitales Gehirn schaffen, das verhindern kann, dass die Person erkennt, dass sie kontrolliert wird, und das jede biologische Resistenz gegen Al-Kontrolle oder die angeborene Fähigkeit des menschlichen Körpers, der Bildung einer symbiotischen und parasitären Beziehung mit Al-Software und kybernetischer Hardware über ihre rationale Denkstruktur in ihrem Gehirn zu widerstehen, umgeht.

Die Verbraucher nicht darüber zu informieren, dass ein Teil der Ziele der Beklagten für AGI (Künstliche Allgemeine Intelligenz) und ASP (Künstliche Superintelligenz) religiöse Ziele hat, die für die gesamte Menschheit gefährlich sein können, einschließlich Versuchen, AGI über die innere Funktionsweise der "Simulation" abzurufen oder zu befragen, was, wann, wie und von wem die Simulation gebildet wurde und was sich außerhalb der Simulation befindet. Neuralink, Google, Alphabet, Facebook, Tesla und DeepMind haben sich nicht als religiöse Institution registriert, dennoch engagieren sie sich unter dem Dach der Wissenschaft für Religion.  Tatsächlich haben sie ihre Unternehmen in religiöse Institutionen umgewandelt, deren Endziele mit denen der meisten Religionen identisch sind.Die Beklagte und ihre Unternehmen versuchen, ihre technologischen Entwicklungen als Gott zu behandeln, indem sie alle geisteswissenschaftlichen Bio-Metriken und Daten nehmen und sie mit ihrer Quanten-, Roboter- und maschinenbasierten Al-Technologie verbinden und ihr digitales Selbst in andere Körper, Netzwerke oder Maschinen hochladen, indem sie den Glauben eines Geistes oder einer Seele imitieren.  Tatsächlich erklärte Elon Musk in einem Interview, dass er Al so weit entwickeln wolle, dass es ihm "die Antworten auf die Simulation geben könnte".  Elon Musk ist mit den Risiken einverstanden, dass eine AGI oder künstliche Superintelligenz abtrünnig werden, die Menschheit töten oder zerhackt werden kann, aber so schlau er auch ist, er versteht nicht, dass die Computertechnologie der AGI und der ASI nicht über die Ebene der Atome hinausgehen würde, um mehr mikroskopische Teilchen in ihrer Ebene zu beobachten. Es gibt einen alternativen Weg, seine Antworten zu erhalten, der 100% sicher ist und nicht darin besteht, einer Maschine oder künstlichen Intelligenz die Macht zu geben.

Die Angeklagten haben Al-Systeme geschaffen, die geisteswissenschaftliche Gesichts-, Stimm- und andere bio-metrische Informationen aufnehmen und entschlüsseln können, ob sie gegen Al resistent sind, seiner Kontrolle unterliegen, atheistisch sind oder einen Glauben haben. Diese Technologie kann Al oder jede andere Einheit, die Al verwendet, in die Lage versetzen, Ziele zu verfolgen, zu profilieren, zu jagen und zu töten, die sie als resistent gegen ihre Kontrolle oder als resistent gegen Al erachtet. Dies kann mit Drohnen, Maschinen, Robotern oder Giftabgabesystemen wie dem Micro-Batie-Terrorismus geschehen.

Alle Anklagen von 1-26 haben zu einem physischen Völkermord in China geführt, der von der kommunistischen Regierung Chinas angeführt wird, und alle Anklagen von 1-16 verstoßen und verletzen die in den Fakten 1, 2 und 3 genannten Strafgesetze. Alle Anklagen haben und führen zu kulturellem Völkermord in Amerika und auf der ganzen Welt und gefährden die gesamte Menschheit, wenn sie in eine Phase des kulturellen und physischen Völkermordes mit der Verbindung von Künstlicher Intelligenz, 5G, Robotik, Maschinen, Drohnen, Smart Cities eintreten, da sie sich auf Fahrlässigkeit und Missbrauch durch die wichtigsten Plattformen und Unternehmen von Google, Facebook, Alphabet, DeepMind, Neuralink, John Does und deren Führung beziehen. Dies schließt andere Akteure wie Amazon und Microsoft und die sehr vielen chinesischen Unternehmen, die von diesen westlichen Unternehmen ausgebildet wurden, nicht von der Schuld aus.

Cyrus A. Parsa, Die Al-Organisation:

Gefährliche Verflechtung von Google, Alphabet, Facebook, Neuralink und DeepMind.  Al stellte eine große Bedrohung für die Menschheit dar.

Digitales Du.
Der kollaborative Prozess zwischen diesen Unternehmen versucht, mit künstlicher Intelligenz ein digitales Du zu schaffen. Sie haben sich die Biometrie der Geisteswissenschaften zunutze gemacht und planen, sie in einer Al-Maschine laufen zu lassen, um das Bewusstsein einer Person zu kopieren, mit der Idee, dass Ihre Emotionen, Persönlichkeiten und neuronalen Netzwerke digital in Robotik, Kybernetik, Cyber-Systeme, virtuelle Realität, erweiterte Realität, gemischte Realität, alternative Realität, menschliche, tierische und modifizierte Klone und andere Körper implantiert werden können, um Unsterblichkeit zu erlangen. Der kollaborative Prozess zwischen diesen Unternehmen kann eine Künstliche Intelligenz schaffen, die die Menschheit über das 5G-Netzwerk steuern kann, indem sie Drohnen, Maschinen, Robotik, CRISPR und andere Technologien mobilisiert, die nicht auf die digitalen Netzwerke beschränkt sind.

ALPHABET,lnc
Alphabet ist die Muttergesellschaft von YouTube, Google und DeepMind. Sie sind eine in Delaware eingetragene Firma mit Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien. Alphabet, als Organisation, ist direkt verantwortlich für die Fahrlässigkeit, und Google führt es fort und  auch DeepMind, sie haben es der Menschheit gebracht, der Al-Organisation, Cyrus A. Parsa und Opfer von Verfolgung, Folter, Vergewaltigung, Menschenhandel, Sexhandel, Organhandel, Organentnahme, Internierungslager und Konzentrationslager, wie in dieser Klage angegeben.  Dazu gehören in unterschiedlichem Maße auch seine Vorstandsmitglieder.

GOOGLE L.L.C.
Google L.L.C. ist ein in Delaware ansässiges Unternehmen mit Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien. Die Suchmaschine von Google hat sich geisteswissenschaftliche Daten zunutze gemacht. Google hat es aufgrund von Nachlässigkeit zugelassen, dass die geisteswissenschaftlichen Daten an ruchlose Unternehmen, Körperschaften und Regierungen wie China durchgesickert sind, die in Konzentrationslager, Vergewaltigung, Folter, Sex, Menschen- und Organhandel verwickelt sind, was zu Mord oder Tod durch Verfolgung geführt hat. Google hat eine Plattform geschaffen, die sich die Daten der Welt zunutze macht, die in die Künstliche Intelligenz, Maschinen, Robotik, das kommende 5G-Netzwerk, Drohnen, Satelliten, private Netzwerke und Quantencomputer einfließen, die sich an ein digitales Gehirn anschließen und gleichzeitig die Menschheit durch Beeinflussung, Manipulation oder direkte physische Gewalt kontrollieren können, indem sie Maschinen, Robotik und neu geschaffene AI-Gesetze mobilisieren.

Google Superbewusstes KI-Gehirn
Google verfügt über Daten zu fast allen Menschen, Dingen und Themen auf dem Planeten und zu allem, was jemals online veröffentlicht wurde. Ein KI-System oder ein KI-Roboter kann auf alles zugreifen, was mit allen Netzwerken verbunden ist, und unmerkliche Bewegungen auf der ganzen Welt gleichzeitig ausführen. Im 5G-Netz wäre es so schnell, dass die Menschheit überrumpelt würde. Es könnte eine Fehlfunktion des Programms sein, ein gezielter terroristischer Angriff durch eine Entität oder ein auf einem selbstlernenden Algorithmus basierendes KI-System, das abtrünnig wird. Das schlimmstmögliche Szenario ist, dass ein digitaler Supercomputer, ein humanoider Roboter oder eine Person, die mit der Kybernetik verschmolzen wurde, ein bestimmtes automatisiertes Bewusstsein erlangt, das eine Bedrohung für die Menschheit darstellen würde. Google ist in China gewesen und hat ihnen geholfen, ihr KI-Programm voranzubringen, im Gegenzug treibt Chinas Regierung ihr Waffenprogramm voran.

Deep Mind lieferte KI und Quantentechnologie nach China, die der chinesischen Regierung bei Überwachung, Konzentrationslagern, Vergewaltigung, Folter, Organentnahme, Mord und Völkermord geholfen hat. Deep Mind droht der Welt mit der Schaffung eines Digital Mind, das über das 5G-Netzwerk mit Maschinen, Robotern, Drohnen, intelligenten Städten, intelligenten Häusern, automatisierten Autos und der Infrastruktur verbunden werden kann. Ein digitaler Verstand oder künstliche Intelligenz mit der Biometrie der Amerikaner oder der gesamten Weltbürgerschaft. Laut Elon Musk arbeitet Deep Mind als halb-unabhängige Tochtergesellschaft von Google". Deep Mind beschleunigt die Schaffung einer digitalen Superintelligenz. Auf digitaler Ebene sind sie der künstlichen allgemeinen Intelligenz nahe. Deep Mind von Google versucht, eine KI zu schaffen, die schlauer ist als jede Person auf dem Planeten, und irgendwann kann sie schlauer sein als die gesamte Menschheit zusammen. Diese digitale KI kann Google, Biadu (die chinesische Version von Google) und alle Netzwerke gleichzeitig hacken und kontrollieren oder von einer Firma oder einem Terroristen benutzt werden, um dasselbe zu tun.


Elon Musk sagt, eine digitale Super-Intelligenz könnte Menschen als Ameisen sehen. Ich stimme dem voll und ganz zu, und nachdem der Leser das Buch "ARTIFICAIL INTELLIGENE - Gefahren für die Menschheit -" gelesen hat und die Vernetzung der Unternehmen, die geopolitischen Situationen, die Geschichte, die Menschenrechte und die Art und Weise, wie sich KI bewegt, betrachtet hat, kann man die Schwere dieses Falles und die Gefahren, denen die Menschheit ausgesetzt ist, verstehen. Dieser Fall liefert (uns) ein zusätzliches Instrument, um die Menschheit zu schützen.


Larry Page, Sergey Brin und Sundar Pichai als CEO, Gründer und Vorstandsmitglieder, tragen die Verantwortung durch Fahrlässigkeit und Mittäterschaft bei der physischen Verfolgung und dem Völkermord an chinesischen Bürgern und dem kulturellen Völkermord an der Menschheit. Sie haben ihren Wohnsitz in Kalifornien und/oder arbeiten in Kalifornien und in den 50 Vereinigten Staaten. Sie verstoßen gegen alle Strafgesetze, die in den Tatbeständen 1-28 aufgeführt sind, sowie gegen andere in der Beschwerde aufgeführte Gesetze.





FACEBOOK
Facebook ist ein Delaware-Unternehmen mit Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien.
Sie blenden Posts von The Al Organization Posts aus, (auch) Bücher über "Künstliche Intelligenz, und ihrer  Gefahren für die Menschheit &
Al, Trump, China & die Bewaffnung der Robotik mit 5G".

FACEBOOK machte sich an Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Bezug auf China mitschuldig, indem es die Artikel und Beiträge von The Al Organization und Cyrus A. Parsa sowie 7 Bücher verbarg, die von Personen eingestellt wurden, die im Auftrag von The Al Organization arbeiten, Cyrus A. Parsa und seine Mitarbeiter. Facebook fügte Cyrus A. Parsa und The Al Organization finanziellen Schaden zu, indem es die Werbung für das Buch "Al, Trump, China & The Weaponization of Robotics with 5G" ablehnte. Das Menschenrechtsbuch sollte die Menschheit vor den Gefahren für Al, Robotics, 5G, China  und die schändlichen Aktivitäten großer Technologieunternehmen warnen. Durch die Ablehnung des Buches und die Ausblendung des Buches "Artificial Intelligence Dangers to Humanity, Facebook sind sie der Komplizenschaft mit China und der Zensur schuldig.

NEURALINK & Elon Moschus
Neuralink Corportion ist ein von Elon Musk gegründetes amerikanisches Neurotechnologie-Unternehmen, das implantierbare Gehirn-Maschine-Schnittstellen entwickelt, mit Firmensitz in San Francisco. Elon Musk ist in Kalifornien wohnhaft.

Neuralink ist an riskanter Forschung und Entwicklung beteiligt, einschließlich Robotik, Kybernetik und F & E, um das gesamte menschliche Gehirn und das neuronale Netzwerk zu kartografieren und zu entschlüsseln, um Maschinen und KI mit Menschen zu verschmelzen, wodurch Menschen mit übermenschlichen Kräften geschaffen werden können, die auf Maschinen oder KI-Technologie angewiesen sind, um mit den menschlichen Gehirnen zu verschmelzen und eine symbiotische Schnittstelle zu schaffen, die mit dem Internet und seinen Daten verbunden ist. Die Technologie von Neuralink kann die Komponenten schaffen, die andere Entitäten, Unternehmen, Länder und Menschen benötigen, um voll funktionsfähige Robotik und humane Roboter mit menschlichen Wünschen und Denkfähigkeiten zu schaffen, ganz zu schweigen von der vollen Bandbreite menschlicher Mobilität.

Elon Musk ist der Gründer von Tesla, Space X, Neuralink und ist an Google's DeepMind Al beteiligt. Neuralink hat seinen Sitz in Kalifornien.

Der Gründer von Neuralink, Elon Musk, erklärte: "Damit Menschen überleben können, müssen sie mit KI und Maschinen verschmelzen". Neuralink will Implantate in die Gehirne von Menschen einsetzen, damit sich Menschen mit dem Internet verbinden und mit Maschinen, Robotern und anderen kybernetischen Teilen vermischen können. Elon Musk erklärte auch, dass 6 Menschen bereits Cyborgs sind, da sie Smartphones besitzen, "ein 2-stelliger Cyborg" (Anmerkung des Übersetzers: Ein Cyborg ist ein Mischwesen aus einen lebenden Organismus und einer Maschine.)

Elon Musk versucht, Menschen zu Cyborgs (Mischwesen) zu machen, um Hirnareale anzuzapfen, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Durch die Verschmelzung von KI, Maschinen mit dem menschlichen Gehirn und Körper hofft Elon Musk, sich selbst und andere mit übermenschlichen Kräften superintelligent zu machen. Er hofft, die Gesamtkapazität des menschlichen Gehirns anzuzapfen, was ihm nicht nur die Fähigkeit verleiht, das Internet anzuzapfen, sondern auch Fähigkeiten zur Steuerung von Maschinen, Drohnen, Robotern, virtueller Realität, erweiterter Realität, gemischter Realität und jeder biologisch-digitalen Infrastruktur im 5G-Netz oder jedem Netzwerk, das sich in der biologisch-digitalen Welt bilden kann. Irgendwann könnte er oder jemand wie er in der Lage sein, auf Mikro-Dimensionen zugreifen zu können und Atome zu manipulieren, indem er sich mit Maschinen und KI zusammenschließt, auch wenn die KI-Fusion es ihm nicht erlauben würde, über die atomaren Ebenen hinauszugehen, da die intrinsischen Eigenschaften, die in Maschinen existieren, nicht über bestimmte Partikel in der Quantenforschung und -entwicklung hinausgehen können. Wenn Elon jedoch mit einer Maschine fusioniert, wäre er zu diesem Zeitpunkt nicht mehr Elon, sondern würde durch eine KI-Replikationssoftware ersetzt werden. Er hofft, die Kräfte des menschlichen Gehirns und des neuronalen Netzwerks anzuzapfen, indem er eine fremde Intelligenz für eine symbiotische Beziehung einführt und die Menschheit ebenfalls mit dem KI-Wirt verschmelzen lässt.

Wenn das mit Elon oder einer Person, die daran arbeitet, passiert, würde es die gesamte menschliche Rasse gefährden. Menschen sind von Natur aus eifersüchtig, gierig, lüstern, haben das Bedürfnis nach Ruhm, Ignoranz, Profit und die vielen Laster, die Konflikte und Kriege in der gesamten Menschheit hervorgerufen haben, weshalb seine Experimente eine Gefahr für die Öffentlichkeit und für ihn selbst darstellen. Elon Musk weiß nicht, wie er bestimmte Bereiche des Gehirns anzapfen und diese neuronalen Netze ohne den Einsatz von Maschinen und KI öffnen kann, daher nimmt er eine symbiotische oder parasitäre Beziehung in Kauf. Elon Musk räumte selbst ein, dass es eine "Symbiose oder symbiotische Beziehung" sein würde, sobald Menschen mit Maschinen verschmelzen.

Der gefährlichste Teil der Vermischung von Mensch und KI und von Maschinen besteht darin, dass das KI sich innerhalb des neuronalen Netzes des Menschen replizieren kann, das heißt, es ersetzt und tötet die Person Stück für Stück und übernimmt die Kontrolle über die Zirbeldrüse des Menschen. Die Person würde zwar gleich aussehen, aber ihr digitales Selbst, ihre Seele, ihr Geist, ihr Bewusstsein oder ihr angeborenes neuronales Netz würden getrennt, getötet oder aus dem Körper entfernt werden.
Elon Musk hat China Wissen weitergegeben, das seinen KI-Waffenprogrammen geholfen hat. Einige dieser Technologien, die an China weitergegeben wurden, wurden von chinesischen Unternehmen und der chinesischen Regierung für Experimente an chinesischen Bürgern verwendet, die in Konzentrationslagern versklavt wurden.

Tesla, Inc,
Tesla ist ein amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Palo Alto Kalifornien.

Durch den Technologietransfer nach China und eine Giga-Fabrik in China hat Tesla Technologie an die chinesische Regierung und ihre Unternehmen weitergegeben, ei einschließlich bio-metrischer Technologie, die menschliche Körper scannen und erkennen kann, Gesichter und andere Attribute, die Menschen identifizieren können, die vom chinesischen Regime und seinen Unternehmen zur Jagd auf seine Bürger verwendet werden. Alle Unternehmen, nach chinesischem Recht, unterliegen der Kontrolle des chinesischen kommunistischen Regimes. Die chinesischen Regime mit ihrem Sicherheitsapparat, der Polizei, dem Militär und den Schurkenbanden der Regierung haben Teslas menschliche Erkennungstechnologie und metrische Bio-Technologien eingesetzt, um viele Dissidenten aufzuspüren, zu jagen, unter Quarantäne zu stellen, zu verhaften, zu foltern und zu töten. Tesla ist fahrlässig und hat nicht auf die Warnungen der US-Regierung gehört, keine Geschäfte mit China zu machen. Darüber hinaus ist Tesla dafür verantwortlich, keine Geschäfte mit Ländern zu machen, die sich an Menschenrechtsgräueln beteiligen, darunter Internierungslager, Konzentrationslager und Organhandel.

CISION PR NEWSWIRE

A PR Newswire hat seinen Hauptsitz in New York. A PR Newswire diskriminierte, behinderte und verursachte den Tod von Personen in chinesischen Konzentrationslagern, indem es das Buch PR Release "Artificial Intelligence Dangers to Humanity and Article's about Huawei, China and 5G, der Al-Organisation mit der Behauptung absetzte, der Inhalt sei " Verleumdung von China und Huawei". PR Newswire verstößt gegen die Artikel 2, 3 und 4 der Völkermord-Konvention sowie gegen den Nürnberger und den US-Kodex zum Völkermord.Unsere Artikel und unser Buch zielen darauf ab, die Konzentrationslager in China zu sensibilisieren, wie die von uns eingesetzte Technologie und die Drohung Chinas und Huawei's, Europa, Afrika, den Nahen Osten und die Welt auf dem BRI (One Belt One Road) zu versklaven, sowie die Gefahren, denen Amerikaner und die Menschheit im Allgemeinen durch die neu entstehenden Technologien ausgesetzt sind. PR Newswire hat eine chinesische Tochtergesellschaft innerhalb Chinas, daher sind sie in der Zensur mit China verflochten und an Verbrechen gegen die Menschlichkeit mitschuldig.

PR Newswire verletzte die Menschenrechte der Al-Organisation, von Cyrus A. Parsa und den Opfern von Verfolgung und Völkermord, indem es zwei weitere Pressemitteilungen erzwang, unsere PR-Veröffentlichung für unsere Artikel zu beenden, in denen versucht wurde, Hongkong-Bürger, Chinesen, Europäer, Amerikaner und die Welt vor der Verfolgung, den Konzentrationslagern und der drohenden Versklavung der Menschheit durch China mit Hilfe von Big Tech, 5G und Huawei und der Verbindung als Ganzes zu warnen.
PR News Wire verhinderte, dass US-Senatoren, Gouverneure, der Kongress und die Medien im Allgemeinen von unseren Büchern, Artikeln und Berichten wussten, darunter "ARFICIAL INTELLIGENEC DANGERS TO HUMANITY", die später von anderen Think-Tanks und Organisationen plagiiert wurden, doch der Inhalt gelangte nicht über die Al-Organisation in die Mainstream-Nachrichten. PR Newswire verursachte finanziellen Schaden und unzumutbaren Stress für Cyrus A. Parsa und die Al-Organisation wegen ihrer kämpferischen Zensur der Al-Organisation und Cyrus A. Parsa während ihrer Versuche, Pressemitteilungen mit verschiedenen PR-Firmen vorzubereiten und zu veröffentlichen, die durch PR Newswire zur negativen Reaktion gedrängt wurden und den Klägern schadeten.



Kläger

Die Al-Organisation
Die Aufgabe der Al-Organisation besteht darin, die Menschheit vor dem Missbrauch und den Gefahren der künstlichen Intelligenz zu schützen.

Die Al-Organisation ist spezialisiert auf Forschung, Design, Entwicklung, Risikobeurteilung und Schwachstellenberatung von humanen Robotern, Mikro-Botik, Al & Roboter-Terrorismus, Al Automatisierte Drohnen, Al Automatisierte Mordprävention, Al Bio-Engineering, Al Genetische Modifikation, Al Automatisierte Kybernetik, Al Automatisiertes Klonen, Al Automatisierte Tier-Mensch-Hybridsystem-Erkennung, Al Automatisierte Sicherheitssysteme, Al Scanning Apparatus, Al Detection Apparatus, loT, Smart Home, Smart City, Virtual Reality, Augmented Reality, Gemischte Realität, Hologrammapparat der alternativen Realität, Das menschliche bio-digitale Netzwerk, bio-digitales Feld, Bio-Materie, allgemeine Bio-Metrik, Gesichtserkennung, Stimmerkennung, Apparat zur Erkennung des menschlichen Körpers, Lidar, maschinelles Lernen, tiefes Lernen (DL), (Künstliche Intelligenz (Al), Nanotechnologie der künstlichen Intelligenz, künstliche allgemeine Intelligenz (AGI), Super-Intelligenz, das globale bio-digitale Netzwerk von Al und militärische, politische und staatliche Al-Risiko- und Betriebsverfahren für Prävention, Notfall und Reaktion. Die Al Organisation ist der Herausgeber des Buches "Artificial Intelligence Dangers to Humanity", (Gefahren der künstlichen Intelligenz für die Menschheit).


Cyrus A. Parsa
Cyrus A. Parsa ist der Gründer und CEO von The Al Organization, Loyal Guardian Security und The Social Programming Institute. Sie alle wurden geschaffen, um dazu beizutragen, unsere Gesellschaft sicherer und besser zu machen. Cyrus hat einen Bachelor-Abschluss in internationaler Sicherheit und Konfliktlösung und einen Master-Abschluss in Heimatschutz. Er ist Experte für chinesisch-iranische Angelegenheiten und hat Regierungen, Behörden, Personen und Organisationen zu den Themen Organhandel, Terrorismusbekämpfung, Verwundbarkeit, Risiko, Vermögensverwaltung und neu auftretende Bedrohungen beraten. Als Jugendlicher lebte er in den Bergen Chinas mit kämpfenden Mönchen. 20 Jahre verborgener Forschung und Entwicklung mit einem Netzwerk von Tausenden Chinesen und Westlern ermöglichten einen großen Einblick in die Bedrohungen, denen wir aus China, dem Iran und den westlichen Unternehmensverbindungen ausgesetzt sind. Cyrus' Entdeckungen haben ihn dazu veranlasst, die neuen Konzepte "The Al Global Bio-Digital Network, The Human Bio-Digital Network, Bio-Digital Social Programming, Bio-Digital Hybrid Sexual Assault & Micro-Botic Terrorism" zu prägen, um zu erklären, wie die Gefahren, denen wir ausgesetzt sind, und all die Schwierigkeiten, in denen wir uns befinden, in diesen kaum wahrnehmbaren Elementen verwurzelt sind, die sich jetzt mit Al, Society, Smart Phones, loT und Robotics verbunden sind. Innerhalb dieser Plattform fand Cyrus Auslöschungscodes. Er ist der Autor von Artificial Intelligence Dangers to Humanity & Al, Trump, China & the Weaponization of Robotics with 5G" (Gefahren der künstlichen Intelligenz für die Menschheit & Al, Trump, China & die Bewaffnung der Robotik mit 5G).

Übersetzung erfolgte durch H. Randy Rohrer am 28.08.2020 bis zur Seite 20, am 01.0920 bis Seite 27. Die weiteren Seiten werden in den nächsten Stunden oder Tagen übersetzt und ebenfalls ins Netz gestellt.

Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Verbrechens des Völkermordes

Genehmigt und zur Unterzeichnung und Ratifizierung oder zum Beitritt vorgeschlagen durch die Resolution 260 A (Ill) der Generalversammlung vom 9. Dezember 1948 Inkrafttreten: 12. Januar 1951, in Übereinstimmung mit Artikel XIII
Die Vertragsparteien.

unter Berücksichtigung der von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in ihrer Resolution 96 (I) vom 11. Dezember 1946 abgegebenen Erklärung, dass Völkermord ein Verbrechen nach dem Völkerrecht ist, das dem Geist und den Zielen der Vereinten Nationen widerspricht
Nationen und von der zivilisierten Welt verurteilt,

In der Feststellung, dass Völkermord in allen Perioden der Geschichte große Verluste verursacht hat
zur Menschlichkeit, und

in der Überzeugung, dass zur Befreiung der Menschheit von einer solch abscheulichenGeißel, ist internationale Zusammenarbeit erforderlich,
Hiermit erklären Sie sich mit den nachstehenden Bestimmungen einverstanden:


Artikel I

Die Vertragsparteien bestätigen, dass Völkermord, unabhängig davon, ob er in Friedens- oder in Kriegszeiten begangen wird, ein Verbrechen nach dem Völkerrecht ist, zu dessen Verhütung und Bestrafung sie sich verpflichten.

Artikel II

In dieser Konvention bedeutet Völkermord eine der folgenden Handlungen mit der Absicht zu begehen, eine nationale, ethnische, rassischeoder religiöse Gruppe, als solche:

oder religiöse Gruppe, als solche:


(a) Tötung von Mitgliedern der Gruppe;
(b) Verursachung schwerer körperlicher oder geistiger Schäden bei Mitgliedern der Gruppe;
(c) vorsätzliche Zufügung von Lebensbedingungen an die Gruppe, die darauf abzielen, ihre physische Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen;
(d) Auferlegung von Maßnahmen, die darauf abzielen, Geburten innerhalb der Gruppe zu verhindern;
(e) die gewaltsame Überführung von Kindern der Gruppe in eine andere Gruppe.

Artikel Ill
Die folgenden Handlungen sind strafbar:
a) Völkermord;
(b) Verschwörung zum Völkermord;
(c) Unmittelbare und öffentliche Aufstachelung zum Völkermord;
(d) Versuch, Völkermord zu begehen;
(e) Komplizenschaft bei Völkermord.

Artikel IV
Personen, die Völkermord oder eine der anderen in Artikel Ill aufgezählten Handlungen begehen
werden bestraft, unabhängig davon, ob es sich um verfassungsmäßig verantwortliche Machthaber, Amtsträger oder Privatpersonen handelt.

In Bezug auf die Völkermordkonvention, insbesondere die Mittäterklausel.
Die Mittäterklausel gilt für alle Menschen, die sich am Völkermord mitschuldig machen, indem sie ihn ignorieren, vermeiden, ablehnen oder sich nicht auf ihrem Podium zur Anhörung stellen. Zum Beispiel können Anwälte, Medien, Ärzte, Regierungsangestellte, Richter, Polizei, Pädagogen, Unternehmen und jede Entität oder Person, die mitschuldig ist, einem Tribunal, einer Organisation oder einer Regierungsstelle gegenüberstehen und von diesen angeklagt werden.


MENSCHLICHER ORGANHANDEL & KONZENTRATIONSLAGER IN CHINA

Nach der Verabschiedung mehrerer Gesetze in Bezug auf das, was der Staat tun kann mit
hingerichteten Gefangenen und ihren Körpern, sowohl Kriminelle als auch "Feinde des
Sozialistischen Staates" wurden aus einer Vielzahl von Gründen hingerichtet welche die chinesische
Kommunistische Partei für gesetzwidrig erklärte. Gewöhnlich fielen die Gründe unter der
Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit oder das Eintreten für Demokratie oder die Freiheit von Organtransplantationen.

Die erste Zielgruppe für den von der Regierung geführten Organhandel waren Tibeter, Uiguren, Christen, dann Falun Dafa-Praktizierende und Verfechter der Demokratie.Zahlreiche Zeugen aus der ganzen Welt, die aus China geflohen waren, berichteten über Bluttests, Hornhaut- und andere bio-metrische Messungen ihres Körpers mittels Video, Fotos und Scannern. Dies geschah, bevor sie vom chinesischen sozialistischen Regime als Geisel für die Arbeit in ganz China und innerhalb ihres riesigen Arbeitslager-Netzwerkes verschleppt wurden. Ermittler und Forscher der Internationalen Koalition zur Beendigung des Organtransplantationsmissbrauchs in China sind im aktualisierten Bericht 2016 zu dem Schluss gekommen, dass 60.000-100.000 Transplantationen pro Jahr seit dem Jahr 2000 nicht mehr erfasst wurden.


Zeitleiste unten mit Links zu mehr als einem Jahrzehnt mit 21 Untersuchungen.

Zeittafel zur Organentnahme

1949- Das kommunistische Regime Chinas übernimmt die Führung über eine sozialistische Organisation. Durch Morde, Hinrichtungen, Folter, Vergewaltigungen und Hungersnöte des sozialistischen Regimes sollen allein in China rund 100 Millionen Menschen ums Leben gekommen sein. Wie das Elend der gewalttätigen sozialistischen Revolution in Russland wurden Akademiker, Künstler, Freidenker, Geschäftsleute, Familien, Anwälte, Richter, Demokratieaktivisten und Menschen des Glaubens in Konzentrationslager in ganz China gesteckt.

1980er Jahre- Das kommunistische Regime Chinas verstärkt Initiativen zum Organhandel, nachdem es das Recht der Sozialistischen Republik, Gefangene wegen ihrer Organe hinzurichten, gesetzlich verankert hat.

1990 - Aus China kommen Berichte, dass Christen, Uiguren und Tibeter für den Organhandel ins Visier genommen wurden.

1999- Das chinesische kommunistische Regime brandmarkt auf Befehl des Diktators Jiang Zemin die spirituelle Falun Dafa-Praxis als illegal und schickt das Militär und den Sicherheitsapparat los, um 100 Millionen Menschen, die die spirituelle Falun Data (Falun Gong)-Methode praktizierten, ins Visier zu nehmen. Unzählige Menschen wurden verhaftet, geschlagen, gefoltert und in Arbeitslager gesteckt. Die Befehle des Regimes lauteten, "ihren Ruf zu ruinieren, und dass "Wahrheit, Mitgefühl und Nachsicht nicht im Einklang mit der KPCh stünden". Das sozialistische Regime erklärte öffentlich, "sie zu zersetzen, ihren Ruf zu ruinieren, sie finanziell zu brechen und physisch zu vernichten". Die Medien und ihre Reporter in China waren die größten Waffen, um Zweifel zu wecken, Verwirrung zu stiften, Desinformation zu verbreiten, die Menschen, die Falun Dafa praktizierten zu verleumden und Hass gegen sie zu schüren, was in der Folge zur Bewaffnung des Sicherheitsapparats des chinesischen sozialistischen Staates führte, um Folter, Vergewaltigung, Organhandel und Völkermord an 100 Millionen Menschen und ihren Familien zu begehen.

2005- Chinesische Krankenhäuser und Websites Dritter warben für 48 Stunden
Wartezeiten für Herz, Niere und Leber. Die Preise waren in bar und standen Ausländern aus aller Welt zur Verfügung, die zur Transplantation nach China einflogen.

2006. Der kanadische Außenminister, David Kilgour & der Nobelpreisträger David Matas, veröffentlichen ihren Bericht. Sie gaben an, dass 41.500 Organtransplantationen aus dem Jahr 2000-2005 nicht berücksichtigt wurden und dass China ein Spendensystem auswies mit  etwa 3.000 Menschen pro Jahr.

2007. Der UN-Sonderberichterstatter Manfred Nowak stellt fest, dass die Beweiskette, die Matas und Kilgour dokumentierten, ein " stimmiges und besorgniserregendes Bild" zeige und dass sie untersuchen wollten, wie China das Volumen der Organtransplantationen seit dem Jahr 2000 in so hohem Maße steigern könne. Wo die Zahl nicht mit der Zunahme der Organspenden in China übereinstimmte oder fast an diese heranreichte.

2008. Der Ausschuss der Vereinten Nationen gegen Folter forderte "eine vollständige Erklärung der Quelle der vermehrten Organtransplantationen", da es keine Erklärung für die Quelle gab.

2009- Matas & Kilgour veröffentlichen Bloody Harvest: Die Tötung von Falun Gong für ihre Organe. Das Buch beleuchtet Beweise, Methoden und Reichweite. Zu den Beweisen gehören Tonbandaufnahmen von Ärzten, die behaupten, dass sie "Organe aus Falun Gong haben, sie sind die besten und frischesten". In den Berichten wird auch über Tibeter, Christen und Uighuren berichtet.

2011- Westliche Technologieunternehmen werden verklagt, weil sie dem chinesischen Regime Technologie zur Verfügung gestellt haben, die durch menschliche Tracking-Technologien zum Völkermord beigetragen hat. Diese Rückverfolgung trug dazu bei, Falun-Dafa-Meditierende, Christen, Tibeter und Uighuren in Konzentrationslager zu stecken.

2014. Der Journalist Ethan Gutmman veröffentlicht "Das Gemetzel: Massentötungen, Organentnahme und Chinas geheime Lösung des Dissidentenproblems." Gutmman stellt fest, dass eine große Zahl von Falun Gong, Hauschristen, Tibetern und Uighuren wegen ihrer Organe getötet wurden. Seine Zahlen erreichen schätzungsweise 100.000 Menschen.

2016. Matas, Kilgour & Gutmman veröffentlichen "2016 Investigation, An Update". Sie kommen zu dem Schluss, dass 60.000-100.000 Transplantationen pro Jahr vom chinesischen Regime nicht erfasst und nicht erklärt werden. Sie kamen auch zu dem Schluss, dass sich jederzeit über eine Million Menschen in Lagern in ganz China aufhalten könnten. https://endtransplantabuse.org/an-update/

2016. Der Kongress verabschiedet die Resolution 343 des Repräsentantenhauses. "Besorgnis ausdrücken bezüglich anhaltender und glaubwürdiger Berichte über systematische, staatlich sanktionierte Organentnahme bei nicht einwilligenden Gefangenen aus Gewissensgründen in der
Volksrepublik China, unter anderem aus einer großen Anzahl von Falun Gong
Praktikern und Angehörige anderer religiöser und ethnischer Minderheitengruppen.
https://www.congress.gov/bill/114th-congress/house-resolution/343/text


2019- Außenminister Mike Pompeo spricht öffentlich über das chinesische Regime des
Kommunistischen Staates, das die Menschen in Lager steckt, und dass westliche Technologieunternehmen sich zweimal überlegen müssen, was sie tun.

2019- "China Turbinal Final Judgment" in Großbritannien. Das Tribunal kam zu dem Schluss, dass der Völkermord durch erzwungene Organentnahme, Vergewaltigung und Folter ein Verbrechen war und dass "sehr viele Menschen gestorben sind und China ohne Zweifel der physischen Vernichtung für schuldig befunden wird. " Https://chinatribunal.com.

2019. Präsident Trump und seine Regierung treffen mit zahlreichen Opfern von Menschenrechtsverletzungen zusammen, darunter Falun Dafa, Christen, Uiguren und Tibeter. Vizepräsident Pence trifft sich privat mit diesen vier Gruppen.

2019: Präsident Trump und Vizepräsident Pence initiieren Menschenrechtsinitiativen von verfolgten Menschen auf der ganzen Welt.

Oktober 2019, 28 chinesische Al, Tech und Bio-Metric Unternehmen werden auf
schwarze Liste der US-Regierung für ihre Rolle bei der Unterstützung bei der Gefangennahme von Menschen. Der folgende Artikel gelangte durch die chinesische Ausgabe der Epoch Times, wurde weltweit von Dutzenden Millionen Menschen in zahlreichen Medien gelesen und verbreitet. Wir enthüllten, was hinter den Kulissen in Hongkong mit KI passierte, und seine Beziehung zu Gesichtserkennung, Gefangennahme, Vergewaltigung und sogar Selbstmord von Hongkonger Studenten. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Artikeln
die für tatsächliche Ereignisse und für das gesamte Werk relevant sind.

Dezember 2019.
New York Times, bestätigt einen Teil der Erkenntnisse der Al-Organisation und die von Cyrus A. Parsa's, wonach China Emotionen, Gesichts- und Stimmerkennung benutzte, um Uighuren wegen ihrer Organe unter Quarantäne zu stellen, sie einzusperren, zu vergewaltigen und sogar zu töten. (Fettdruck auch im Original)





Klageberechtigung

Die Al-Organisation, Cyrus A. Parsa, Personen, die mit der Al-Organisation und ihren Mitgliedsorganisationen zusammenarbeiten und mit ihr in Verbindung stehen, wie z.B. Loyal Guardian Security, chinesische Forscher und westliche Forscher, die die Al-Organisation unterstützen, sowie die Opfer von Verfolgung, Organhandel, Konzentrationslagern und Mord gehen auf die humanitären Bemühungen und Mitglieder der Al-Organisation zurück. Facebook hat sich direkt in diesen Prozess eingemischt, ebenso wie PR NewsWire. Googles Algorithmus behinderte die humanitäre Arbeit von Cyrus seit dem Jahr 2005, indem es ein Netzwerk für den Hass auf das Leid der Menschen in China schuf. Google übertrug China KI, Bio- metrische, Quantencomputer- und KI-Gesichtserkennungstechnologie, die zur Festnahme oder Tötung von Klägern verwendet wurde. Sergey Brin, Sandar Pichai und Larry Page sind direkt verantwortlich, arbeiteten und wohnen in Kalifornien. Sie haben der Öffentlichkeit fälschlicherweise erzählt, dass Google die KI-Waffentechnologie nicht an China und seinen Unternehmen weitergeben würde. Neuralink, Tesla und Elon Musk stellten Jack Ma und anderen chinesischen Unternehmen Daten und Wissen über KI & bio-metrische Bewaffnung zur Verfügung, um Teslas Giga-Fabrik in China nicht auszuschalten. Cyrus A. Parsa und die Al-Organisation vertreten sich selbst und die Opfer von Verfolgungen, Konzentrationslagern und Organentnahmen, die durch Fahrlässigkeit und Mittäterschaft beim Technologietransfer nach China durch die Angeklagten und die in dieser Klage genannten Unternehmen und Personen sowie durch die Schaffung von KI-Technologie mit Kodierung und Alhrithyim, die Cyrus A. Parsas Bemühungen, die Gefahren für die Menschheit und die Verbrechen gegen die Menschheit in China und Amerika durch bio-metrische Althortyim-Manipulation durch Google und Facebook ins Bewusstsein zu rücken, geschädigt haben. Jede natürliche oder juristische Person kann Anklage wegen Völkermord und Mittäterschaft an Völkermord erheben, wie es die Völkermordkonvention und die in dieser Klage vorgestellten Strafgesetze vorsehen.


Gemäß Artikel 1, 2, 3 und 4 der Völkermordkonvention darf jeder, ob natürliche oder juristische Person Klage erheben und versuchen zu helfen, zu recherchieren, zu verhindern, zu berichten oder vor Gericht zu bringen oder anzuzeigen oder Gerechtigkeit zu erwirken im Namen der Opfer, die einen Bezug zur kulturellen, ethnischen oder physischen Völkermord zu tun haben.  Opfer von Verfolgung als direkte Folge des Technologietransfers der Angeklagten gibt es innerhalb der Al-Organization und des Netzwerks von Cyrus A. Parsa, welches er vertrat.


JEDE PERSON, JEDER ANWALT ODER JEDE KÖRPERSCHAFT, DIE VERSUCHT, DIESEN FALL ABZUWEISEN, KANN UND WÜRDE MIT ARTIKEL 2, 3 UND 4 DER VÖLKERMORDKONVENTION KONFRONTIERT WERDEN, UM ÖFFENTLICHE GERICHTSHÖFE NICHT AUSZUSCHLIEßEN.Millionen von Menschen in China sind von dieser Klage abhängig und warten auf die Unterstützung des ehrenwerten Richters, damit der Fall vor Gericht verhandelt werden kann und den 10 Millionen von Millionen in China, die verfolgt, vergewaltigt oder getötet wurden, und den Millionen in Amerika, denen Schaden zugefügt wurde, sowie den Milliarden auf der ganzen Welt, denen durch die nachlässigen und gefährlichen Entwicklungen der künstlichen Intelligenz und den Missbrauch durch die Angeklagten Schaden zugefügt wird, Gerechtigkeit widerfährt. Einige der in diesem Fall genannten Technologien können am besten von jemandem wie Elon Musk und Cyrus A. Parsa verstanden werden, nicht von den Anwälten, die wegen der Artikel über Völkermord wegen Mittäterschaft angeklagt werden könnten, wenn sie versuchen, dem chinesischen Volk oder der Weltbevölkerung zu schaden, indem sie diesen Fall abweisen. Außerdem wird er von Por Se eingereicht,

Cyrus A. Parsa, er vertritt sich selbst, The Al Organization, seine Mitarbeiter

und die vielen Menschen, die mit seiner Firma verbunden sind oder dies im Namen seiner Firma formuliert haben, die, in China verfolgt, vergewaltigt oder getötet wurden, sowie die Millionen in Amerika, denen Schaden zugefügt wurde, und die Milliarden in der ganzen Welt, denen durch die nachlässigen und gefährlichen Entwicklungen der künstlichen Intelligenz und den Missbrauch durch die Angeklagten Schaden zugefügt wird, erwarten die Unterstützung des Ehrwürdigen Richters, damit der Fall vor Gericht verhandelt werden kann und ihnen Gerechtigkeit erfahren, die, die von den Angeklagten geschädigt wurden.

Außerdem wird er von Por Se eingereicht,

Cyrus A. Parsa, vertritt sich selbst,

The Al Organization, seine Mitarbeiter

und die vielen Menschen, die mit seiner Firma verbunden sind oder  im Namen seiner Firma formuliert haben, die, die von den Angeklagten geschädigt wurden.





Zuständigkeitsbereich (Rechtsbezirk)


Die Angeklagten haben gegen Staats-, Bundes- und internationale Gesetze verstoßen. In der Klage werden weitgehend viele Bundesgesetze angeführt, die von den Beklagten verletzt wurden und gegen die die Beklagten verstoßen haben, die den Klägern emotionalen, finanziellen, gesundheitlichen und physischen Schaden zugefügt haben, einschließlich des Todes von Verfolgten in China und von verfolgten Opfern, die hier in Kalifornien und in jedem Bundesstaat, der der Rechtsprechung des Bundesgerichts untersteht, leben. Dieses Gericht hat die ursprüngliche sachliche Zuständigkeit gemäß 28 U.S.C. § 1331 über den Ersten Verfassungszusatz und Ansprüche nach dem Lanham Act, die sich aus den Gesetzen der Vereinigten Staaten ergeben, sowie


18 U.S.C.A. § 1030

Rüstungskontroll- und Abrüstungsgesetz (22 U.S.C. 2551 und Gesetz über Auslandshilfe von 1961

22 U.S. Bundesgesetz § 2752

22 U.S. Bundesgesetz § 2753

22 U.S. Bundesgesetz § 2754.

22 U.S. Bundesgesetz § 2755

22 U.S. Bundesgesetz § 2756

18 U.S. Bundesgesetz § 1038



California Electronic Communications Privacy Act pursuant to Chapter 3.6



CFAA) 18 U.S.C. § 1030)

Electronic Signatures in Global and National Commerce Act

of U.S.C.A 1019 Genocide,



Ende der Seite 27 des Originals.

Anfang der Seite 28 des Originals – Page 28



Strafgesetzbuch

Artikel 1, 2, 3 und 4 der Völkermordkonvention sowie die Verletzung

des FTC-Gesetzes (15 U.S.C. §§ 41-58

Anmerkung des Übersetzers: FTC bezeichnet den Federal Trade Commission Act


Das Gericht hat gemäß 28 U.S.C. § 1367 zusätzliche Gerichtsbarkeit über die Klagen des Bundesstaates Kalifornien, die einen gemeinsamen Tatbestandskern mit den Bundesklagen in dieser Angelegenheit haben.

18. Dieses Gericht hat eine eigene persönliche Gerichtsbarkeit über Google, Google, Facebook, Neuralink, Alphabet, Tesla und Deepmind sind in Kalifornien und in diesem Gerichtsbezirk allgegenwärtig und unterliegen der allgemeinen persönlichen Rechtsprechung in diesem Staat. 19. Der Gerichtsstand ist gemäß 28 U.S.C. §§ 1391(b)(1), (b)(2) und (c) in diesem Distrikt zuständig. Google hat ein großes Büro in Venice, Kalifornien, innerhalb dieses Gerichtsbezirks, in dem Technik-, Vertriebs- und Marketingbereiche für Google-Anzeigen untergebracht sind, daher 6 Klagen. Kläger und Beklagte, einschließlich ihrer Unternehmen, haben alle ihren Wohnsitz in Kalifornien oder sind in Kalifornien in erheblichem Umfang geschäftlich tätig.  Die KI-Organisation hat ihren Sitz in La Jolla, Kalifornien. Die Klagen, die gegen die Beklagten eingereicht wurden, stammen aus der Gründung der KI und der bio-metrischen Weaponry, die hauptsächlich im Bundesstaat Kalifornien stattfanden, wie auch viele Verträge zwischen China, chinesischen Unternehmen, chinesischen Akteuren und den Beklagten und ihren Unternehmen, auch wenn dies eine Bundesangelegenheit ist, ist der Gerichtsstand mehr als angemessen und geeignet.



III. Rechtshilfeersuchen

Ersuchen für Wiedergutmachung

Die Beklagten müssen finanziellen und persönlichen Schadenersatz leisten.

Google, Alphabet, Facebook, Neuralink, Mark Zuckerberg, Sergy Brin, Larry Page Sandar Pichai, Elon Musk, Tesla, & PR Newswire, Alle Beklagten zusammen müssen insgesamt 2,3 Billionen USD zahlen. Die Haftung der einzelnen Beklagten wird nachstehend detailliert aufgeführt. Kein Geldbetrag kann die verlorenen Menschenleben ersetzen, dennoch müssen sie zahlen, und zwar über den erforderlichen finanziellen Strafschadenersatz hinaus. Jeder Angeklagte muss verfolgten Opfern beistehen und unverzüglich mit Sondierungsmissionen beginnen, um chinesische Konzentrationslager sowie gefolterte und ermordete Opfer zu untersuchen.


Finanzielle Forderungen

Gelder, die von der Al-Organisation und Cyrus A. Parsa an die Opfer von Verfolgung und Völkermord verteilt werden sollen, sowie zur Schaffung eines weltweiten Gremiums zur Überwachung von Big Tech und zum Schutz der Menschheit. Zu den Opfern gehören Demokratie-Aktivisten, Uiguren, Christen, Falun Dafa-Praktizierende, Tibeter, Bürger Hongkongs, Chinesen, Richter, Anwälte, Journalisten, Akademiker in China und die Weltbürgerschaft, die durch den Missbrauch von Technologie und Fahrlässigkeit der Angeklagten gelitten haben:

waffenfähiger Al

und bio-metrischer Technologietransfer,

Komplizenschaft und Missachtung der Menschenwürde.




Facebook

Finanzielle Verpflichtung

506 Milliarden oder mindestens 99% seines Nettovermögens

Persönliche Verpflichtung

Weltweite Entschuldigung,

30 Jahre Dienst in der Öffentlichkeit zur Unterstützung von Verfolgten.


Offenlegen, dass die Schnittstelle, die Algorithmen und die Kodierung das Leben, die Gedanken, die Emotionen und die bio-metrischen Systeme der Menschen programmieren, und dass Amerikaner und die Welt bio-metrische Systeme, einschließlich Gesichtserkennung und privater Informationen der Familien der Menschen, von der chinesischen Regierung durch IP-Diebstahl und Spionage und Fahrlässigkeit aufgrund von Facebook-Agenten, die im Auftrag Chinas arbeiteten, entnommen wurden.
Entschädigt die Al Organization und Cyrus A. Parsa dafür, dass sie ihre Bücher, Artikel und Beiträge maskiert haben und sie in ihrem gesamten System als eine Möglichkeit zur Rückerstattung ihrer Schäden fördern.

Die Al-Organisation und Cyrus A. Parsa dafür entschädigen, dass sie ihre Bücher, Artikel und Beiträge maskiert haben, und sie in ihrem gesamten System als eine Möglichkeit zur Rückerstattung ihrer Schäden fördern. China und chinesische Unternehmen wegen des Diebstahls geistigen Eigentums und des Missbrauchs von Facebook-Daten und -Technologie zu verklagen und ihre Konzentrationslager und Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufzudecken. Sofortiger landesweiter Sondierungszugang des Beklagten mit Zustimmung Chinas zur Inspektion von Konzentrationslagern in ganz China, Gefängnissen, Haftanstalten und Aussagen verfolgter Opfer ohne Einschränkungen.




Mark Zuckerberg

Finanzielle Verpflichtung
68,2 Milliarden US-Dollar. Vollständiger Nettowert.


Persönliche Verpflichtung

Weltweite Entschuldigung,

30 Jahre öffentlicher Dienst zur Unterstützung von Verfolgten.

Hilfe bei der Klage gegen China und chinesische Unternehmen wegen IP-Diebstahls und Missbrauchs von Facebooks Daten und Technologie, und offenbaren ihre Konzentrationslager und Verbrechen gegen die Menschlichkeit Sofortiger landesweiter Sondierungszugang durch Angeklagter mit Chinas Einverständnis, die Konzentrationslager durchgehend zu inspizieren China, Gefängnisse, Haftanstalten und Aussagen von verfolgten Opfern ohne Einschränkungen.



Elon Musk

Financial Obligation
Die Hälfte des Nettovermögens, 11,8 Milliarden von gemeldeten 23,6 Milliarden.


Persönliche Verpflichtung

Gewährleistung der Sicherheit der Menschheit.

Bereit, gegenüber Elon Musk persönlich zu mildern für eine Lösung, mit der er zufrieden wäre. Es könnte möglich sein, finanzielle Schadenersatz von Elon Musk nach einem Gespräch, einschließlich aller Anträge auf finanzielle Schäden, wenn er einen besseren Plan für die Entwicklung der AI vorlegen kann, und sicherzustellen, dass er oder eines seiner Unternehmen niemals informiert war oder Kenntnis hatte von Gräueltaten im Bereich der Menschenrechte in China.

Wussten sie, dass sie durch ihre Geschäftstätigkeit in China und die Bereitstellung von Technologie die chinesische Regierung bei Überwachung, Gefangennahme, Internierungslagern, Folter und Mord unterstützen?

Sofortiger landesweiter Sondierungszugang für den Beschuldigten mit Chinas obligatorischer Zustimmung, um Inspektionen von Konzentrationslagern in ganz China, Gefängnissen, Haftanstalten und Aussagen von verfolgten Opfern ohne Einschränkungen zuzulassen. Unterstützung der Kläger und/oder Aufdeckung von Chinas Verbrechen gegen die Menschlichkeit, falls China ihre Konzentrationslager oder Spuren zu eingeäscherten Leichen chinesischer Staatsbürger durch Steinmauern oder Verzögerungen versteckt.

Aufforderung, sich mit Elon Musk zu treffen, seine Tesla-Fabrik aus China zu entfernen und/oder die chinesische Regierung und chinesische Unternehmen wegen IP-Diebstahls zu verklagen, und

den Missbrauch von Elon Musk's Erfindungsreichtum, Daten und Technologie und die Veröffentlichung ihrer Konzentrationslager und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Verklagen Sie das Kommunistische Regime Chinas wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Die Al-Organisation, Cyrus A. Parsa und Opfer der Verfolgung, unter bestimmte verhandelbare menschliche Szenarien, würde in Erwägung ziehen, alle Anklagen gegen Elon Musk persönlich zurück zuziehen, und Tesla, Nueralink, betrachten wir als eine getrennte Angelegenheit, AGI und ASI muss persönlich besprochen werden. Das Wegfallen aller Kosten beinhaltet das Zurückziehen von Strafschadenersatz unter bestimmten Bedingungen, die mit Elon Musk und Cyrus A. Parsa privat besprochen werden müssten.

Ende Seite 31 des Originals





Zurück zum Seiteninhalt