Direkt zum Seiteninhalt
Das prophetische Lexikon
H. Randy Rohrer
© Copyright
rz

Offenbarung

Herkunft  Griechisch
zwei Schreibweisen  Αποκαλυψις
                        ΑΠΟΚΑΛΥΨΙΣ
                           
Bedeutung des Begriffs:
  1. Enthüllung
  2. Aufdeckung.

Das Wort Apokalypse leitet sich von apokalypto ab und bedeutet "die Bedeckung abnehmen". Mit der Wegnahme der Bedeckung wird der zuvor verhüllte Gegenstand sichtbar. Mit dem Wort Enthüllung wird jedoch auf keinen Fall ausgedrückt, dass der zuvor verhüllte Gegenstand auch richtig verstanden wird. Enthüllung und Verständnis sind zwei völlig unterschiedliche Dinge und dürfen nicht miteinander vermischt werden. Die Offenbarung wird bis zum heutigen Tag auf so vielfältige Weise interpretiert, dass niemand von einer Enthüllung" sprechen kann, im Sinne von verstehen.

Auch dem Propheten Daniel wurden zukünftige Dinge enthüllt, d.h., sie wurden ihm geoffenbart, aber er bekam auch Verständnis, wie der Autor uns wissen lässt.
In Daniel 10, 1 wird ihm eine Sache geoffenbart und dann heißt es: und die Sache ist Wahrheit und betrifft eine große Mühsal und er - Daniel- verstand die Sache und bekam Verständnis über das Gesicht.

Bis heute haben wir weder ein Verständnis über die Prophetie Daniels noch über die der Offenbarung. Nur mittels langer und intensiever Forschungen können wir uns den enthüllten Dingen annähern, aber dem tatsächlichen Verstehen hinken wir bis heute hinterher.

Dem, der im Finstern sitzt, kann noch so viel enthüllt werden, er würde dennoch nichts erkennen, weil ihm das notwendige Licht Gottes fehlt.



Zurück zum Seiteninhalt