Direkt zum Seiteninhalt

Worte und Zahlen stehen in Beziehung

. . . . . .   




Wort und Zahl der biblischen Begriffe werden in Beziehung gesetzt


In der Tabelle werden die wichtigsten Wörter in der ersten Spalte aufgeführt. In der zweiten Spalte wird eine Zahl genannt; sie gibt an, wie oft das Wort in Richter 14 verwendet wird. Am Ende der Tabelle werden die Bedeutungen der Zahlen, die in der zweiten Spalte stehen, wiedergegeben. Die Interpretation der Zahlen der Bibel hat Frederick W. Grant entdeckt und formuliert.  In seinem Buch, Numerical Bible, können seine Forschungen, die er im Jahre 1894 veröffentlicht hat, nachgelesen werden. Wir mussten die Bedeutungen der Zahlen nur zuordnen und siehe da, ein neues Informationsfeld wird aufgemacht.

Begriff
Anzahl
Erläuterungen
Weib109-mal in den Versen 1-19;
1-mal in Vers 20;
Simson98-mal in den Versen 1-19;
1-mal in Vers 20;
Rätsel8Insgesamt 17-mal im AT. Selbst der Antichrist aus Daniel 9,23 versteht sich auf solche Rätsel (in seinem Fall übersetzt Luther das hebräische Wort mit Tücke und die Elberfelder mit Ränke).
Vater und Mutter7Auf Bibelkommentare.de wird zur Zahl 7 gesagt: Göttliche Vollkommenheit; auch aus diesem Grund können die Eltern für Gott stehen.
Vater (ohne Mutter)42-mal der Vater Simsons;
2-mal der Vater der Philisterin;
Tag/Tage66 Tage arbeitet der Messias und am siebten Tag, dem Laubhüttenfest, ruht er sich aus - 1000 Jahre.
Zahlwort 306Das sind drei mal zehn; aber es könnte auch der dritte Teil sein, der durch Feuer muss, um geläutert und dann gerettet zu werden; siehe auch die Zahl 3.
Zahlwort 75Die sieben steht für Vollständigkeit, Komplettierung; göttliche Vollkomm-enheit.
Timnath5Anteil zugeteilt; Teil der Sonne;
Philister5Bedeutung: rollend, auch im Sinne von wandern oder die des Weges sind; in staubiger Wüste;  
Löwe5junger Löwe; abgeleitet von arah rupfen, reißen;
hinab5das Wort "jarad" bedeutet herab-steigen; wer ist herabgestiegen, wenn nicht der, der auch herauf-gestiegen ist? Es ist der Sohn Gottes!



Töchter3Die Zahl 3 steht für göttliche Fülle und Vollständigkeit.
Honig3goldfarben; dehnbar wie Gummi; auch Johannes aß die Worte, die in einem kleinen Büchlein standen, im Munde süß, doch im Magen bitter; zuviel des Süßen auf einmal verträgt der menschliche Organismus nicht.  
Mahl3Das Mahl steht prophetisch für das Abendbrot bzw. Abendmahl; es ist das Passah des Herrn.
Wechsel-kleider3Sie stehen für Reichtum
Mann/
Männer
3Wenn die Zahl drei für Vollständigkeit steht, dann sind hier alle Menschen angesprochen, denn der männliche Aspekt spricht von Verantwortung;
Jahwe3Wenn die Zahl drei für göttliche Fülle steht, dann muss die dreifache Erwähnung etwas mit der Dreiheit Gottes zu tun haben.



sah(sehen)2Einander ansehen heißt, einander in die Augen schauen; kann man nur, wenn alles in Ordnung ist.
zerreißen2Simson hat den Löwen zerrissen, doch auch das Böcklein musste sterben.
ging hinauf2steht in Richter 14 immer in Verbindung mit dem Haus des Vaters.
Körper2hebräisch: Giwjah klingt fast wie das Wort Hügel: Giwah mit der Wurzel Gewah für Kelch;
Gesellen2hebräisch: Merea bedeutet Freund; zwei werden zu Freunde, Jakob und Esau und zwar in Philadelphia (Philos ist der Freund, Adelphos ist der Bruder);



Unbe-schnitten1denn alle Nationen sind unbeschnitten und das ganze Haus Israel ist unbe-schnittenen Herzens. Jeremia 9,25
Sonne; Strahlen1Die Sonne ist breits untergegangen, das Schauspiel eines brennenden Abendhimmels zeichnet sich ab.
Gelegenheit1Nur noch eine Chance, um den Messias perönlich kennenzulernen.
Sie ist recht in meinen Augen. 1Die Philisterin ist aufrichtig und gerecht; hebräisch: jaschar
Weinberge1Symbolisch für den Ort, an dem wir die größte Freude haben.
Böcklein1Das Wort kommt 16-mal im AT vor;
Strong-Nr. H1423
redete1das Wort bedeutet auch: ordnen, vereinbaren, regeln, verabreden;
Hand1Das hebräische Wort Jad besagt, dass in solch einer Hand die Macht liegt, doch Simson hat seine mächtige Hand nicht eingesetzt.
Jünglinge1Die Grundbedeutung des Wortes lautet: "ausgewählt", erwählt;
gar nichts in seiner Hand1wer mit gar nichts in den Händen den den Löwen besiegt, ist mehr als nur ein Held.
Fresser1Man könnte das Wort als weiches
Hapax Legomenon bezeichnen, weil es in dieser Form nur einmal im AT vorkommt. מהאכל
Fraß1eigentlich: essbares, denn der Honig ist kein Fraß; in gleicher Form findet es sich in Genesis 6,21: Gott sagt zu Noah, dass er Essbares sammeln soll.
Starker1Das Wort beschreibt Stärke, Gewalt- tätigkeit und Rauheit;
Zorn1Nach 7 Zeiten wollen sie immer noch nicht den Messias annehmen, daher der Zorn, der sich in Kapitel 15 und 16 entlädt. Das Wort wird siebenmal im Buch der Richter verwendet, in Kapitel 14 das zum letzten Mal.
Askalon1Symbolisch für den Ort, an dem der Messias die Waage des Rechts wie-der ins Gleichgewicht gebracht hat - Golgatha.
P.S.: Wir empfehlen den TOR-Browser, weil er ein sichereres Surfen ermöglicht und die Suchmaschine DuckDuckGo.com, weil tatsächlich mehr und bessere Suchtreffer angezeigt werden.
Zurück zum Seiteninhalt